Zur Startseite zurück

Angebote und Projekte unserer Verkehrswacht

Vorschulische Verkehrserziehung

Ziel des Vorhabens ist es im Bereich der vorschulischen Verkehrserziehung eine kontinuierliche Arbeit in den Kindereinrichtungen durchzuführen und weiter zu entwickeln. Dadurch können wir unser Hauptziel, die Senkung der Unfallzahlen mit Kinder in der Stadt Leipzig und ein dauerhafter niedriger Stand der Unfälle, gemeinsam erreichen. Durch die möglichen einzelnen Projektbausteine konnten die individuellen Situationen in den Kindereinrichtungen sehr gut durch einzelne Aktionen ergänzt werden.

Der Messestadt-Verkehrswacht e. V. führt das von der Deutschen Verkehrswacht und dem Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr geförderte Projekt Kinder im Straßenverkehr, Verkehrserziehung im Vorschulbereich, durch.

Es beinhaltet das spielerische verkehrsbezogene Erwerben von motorischen Fähigkeiten und die theoretische und praktische Erarbeitung von alltäglichen Situationen im Straßenverkehr.

Regelmäßige Veranstaltungen fördern das Vertrauen und die Sicherheit in die eigenen Fähigkeiten.

Zum Abschluss des Projektes kann gemeinsam ein Verkehrssicherheits-Aktionstag gestaltet werden.